Home | Kontakt | Impressum | Suche | Datenschutz




Kartenvorverkauf startet am 17.12.2018

Der Kartenvorverkauf für die Lesung/Gesprächsrunde "Was d'Leut au schwätzat"      mit Walter Schultheiß und Trudel Wulle am 19.01.2019 um 19:00 Uhr in der Zehntscheuer Betzingen hat begonnen.

Wie immer, können die Karten bei unserem Partner Schuhhaus Nestel in Betzingen zu den üblichen Geschäftszeiten gekauft werden. Bitte denken Sie daran, nur gegen Barzahlung.

Der Kartenpreis beträgt im Vorverkauf 17€.

Gerne können Sie die Karten auch per Mail bei uns bestellen, unter:

www.betzinger-foerderverein. de-> Veranstaltungen->Service finden Sie die mailadresse vvk(at)betzinger-foerderverein.de, dorthin können Sie bequem ihre Bestellung mailen. Nach Eingang der Summe werden wir Ihnen die Karten zustellen.

Natürlich wird Ihnen das Kochteam wieder was leckeres schwäbisches zum Essen anbieten.

 



NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU

 

Die Zehntscheuer Betzigen ist jetzt auch bei Instagram unter

zehntscheuer_betzingen zu finden.

In diesem Fall haben wir nichts dagegen wenn Sie/Ihr uns folgt :)

Und sollte es jemand noch nicht wissen, wir sind auch bei Facebook vertreten

Und erstaunlicherweise findet man uns dort unter

Zehntscheuer Betzingen

 

Also gerne dürfen wir verfolgt und geliked werden.



Heilig‘ Morgen in der Zehntscheuer

 

Damit die Zeit bis zur Bescherung nicht so lange dauert, weiß der Förderverein Ortskern Betzingen e.V. mit dem Heiligen Morgen diese zu verkürzen.

Kulinarisch kann man den Stress der Adventszeit mit einer hausgemachten Gulaschsuppe oder bei einem paar Weißwürste mit Brezel hinter sich lassen. Selbstverständlich gibt es auch Getränke verschiedenster Art sowie Musik. Bei lockerer Unterhaltung mit Bekannten und auch Unbekannten kann man Weihnachten gemütlich und entspannt entgegensehen. Wir freuen uns Sie von 11 bis 14 Uhr begrüßen zu dürfen. Wie immer ist der Eintritt frei.



Spanferkel-Essen in der Zehntscheuer war ein großer Erfolg.

Das zum dritten Mal durchgeführte Spanferkel-Essen des Förderverein Zehntscheuer Betzingen war wieder mal ein großer Erfolg. Mit über 60 Portionen war der Andrang der Feinschmecker größer als im letzten Jahr. Alle unsere Gäste wurden von unseren Köchen mit einem leckeren Menü, das ganz schwäbisch, mit einer am Tisch servierten Maultaschensuppe begann, verwöhnt.

Danach wurde der selbstgemachte Kartoffelsalat mit Spanferkel-Braten und von zärtlichen Männerhänden geformten Semmelknödeln mit Dunkelbiersoße serviert.

Zum krönenden Abschluss gab es beschwipste Zwetschgen mit Vanille-Eis.

Musikalisch wurde das ganze mit der „Fahrtenlieder-Combo“ vom Albverein umrahmt, die immer zwischen den einzelnen Gängen etwas Musikalisch die Pausen verkürzte. 

Es ist schön festzustellen, dass das Spanferkel-Essen angenommen wird und sich langsam aber sicher zu einem Höhepunkt in der Zentscheuer entwickelt. In einem waren sich die Gäste einig, es war wieder eine gelungene Veranstaltung des Teams der Zehntscheuer.

Ein großer Dank gilt der Musikalischen Begleitung an diesem Abend sowie dem Kochteam der Zehntscheuer Betzingen für den kulinarischen Höhepunkt.  




Stammtisch

 

Der Stammtisch findet entweder am ersten oder zweiten Donnerstag im Monat ab 19.30 Uhr im Büro des Fördervereins, Mußmehlstr. 6 statt.

 

Rückfragen gerne an Bernhard Bachor Tel. 07121 – 503552




BIB-Tipp

Bitte besuchen Sie auch die Seite des Betzinger Gewerbeverein mit Ihrem BIB-Tipp Veranstaltungskalender.

Einfach unten stehenden Link anklicken und sie werden auf die Seite von BIB weitergeleitet

www.gewerbeverein-betzingen.de